Rookie-Camp läuft mit über 35 Neulingen an

14614214_1142101489213599_1516433139_o

Whoa! Am Montag war der erste Tag unseres Rookie-Camps im Oktober. Den gesamten Monat können Neulinge den Sport kennenlernen und trainieren – gratis und unverbindlich.

Gewisse Erwartungen und Hoffnungen, was die Personenzahl angeht, sind da ganz normal; nicht schlecht staunten wir als wir vor mehr als 35 neuen Leuten standen, die am Tag der Deutschen Einheit zum Training vorbeischauten. Die Resonanz war schier überwältigend.

Da das Wetter zuletzt immer kälter wurde gab es ein ausgiebiges Warm-Up. Anschließend wurden in einem Zirkel ein Paar Grundmechaniken des Footballs angeschnitten, das heißt allgemeine Agilität und Koordination, Pass-Angriff, sowie Pass-Verteidigung und Blocking.

Erstaunlich wie alle Interessenten, mit den unterschiedlichsten Vorrausetzungen und Talenten, sich in allen Drills voll reingehängt haben – wir hatten den Eindruck, der Großteil hatte Spaß, wir hatten ihn auf jeden Fall.

Nachdem sich die „Sentinels“ standesgemäß voneinander verabschieden, blieb noch Raum für Fragen und organisatorisches. Wir hoffen viele finden heute den Weg zurück zu uns, vielleicht stoßen auch noch ein Paar neue dazu. Das Rookie-Camp läuft noch den ganzen Oktober und wir freuen uns über jedes neue Gesicht, mit dem wir uns ein wenig über Football unterhalten können.